Microsoft veröffentlicht aktualisierte Foto-App für Windows 11, Kills Video Editor

Microsoft hat die neu gestaltet Fotos-App in Windows 11 und begann damit, das Update für Benutzer bereitzustellen.

Hauptverantwortlicher Produktmanager von Microsoft, Dave Grochocki kündigte die aktualisierte Fotos-App an, die eine neue Galerieansicht und Verbesserungen der Funktion „Erinnerungen“ in einem hat Blogeintrag Am Mittwoch.

Laut Grochoki bietet das Update den Benutzern „ein neues Fotoverwaltungserlebnis“. Und das neue Galeriedesign in der Fotos-App von Microsoft soll das „Durchsuchen, Finden, Verwalten und Konsumieren“ der Fotos, die ein Benutzer in seiner Sammlung hat, vereinfachen.

Die aktualisierte Fotos-App für Windows 11 beginnt mit der Einführung #WindowsInsider im Dev-Channel. Details im Blogbeitrag von @dgrochocki! https://t.co/nvCARVAF4r ^BLB

– Windows-Insider-Programm (@windowsinsider) 21. September 2022

Grochoki geht nicht näher auf die Verbesserungen der Funktion „Erinnerungen“ in der Fotos-App ein. Stattdessen sagt er ziemlich vage, dass die überarbeitete App „es Ihnen ermöglicht, Ihre Fotos einfach mit OneDrive zu sichern, leistungsstarke Erfahrungen auf Windows-Geräten zu genießen und ein entzückendes ‚Memories‘-Erlebnis bietet“.

Das neue Update der Fotos-App hat jedoch einen entscheidenden Nachteil, da Benutzer den Video-Editor der alten App nicht mehr verwenden können. Stattdessen schlägt Grohocki vor, es zu verwenden Clipchamp die Microsoft im März als neuen Posteingangs-Videoeditor eingeführt hat, nachdem das Unternehmen die App letztes Jahr erworben hatte.

„Anfang dieses Jahres haben wir Clipchamp als unseren neuen Inbox-Videoeditor eingeführt, der sich darauf konzentriert, die Videoerstellung unter Windows einfach, schnell und unterhaltsam zu gestalten“, sagt Grochocki. „Da Clipchamp mit allen grundlegenden Tools ausgestattet ist, die Sie erwarten würden, wie Trimmen und Teilen, sowie mit mehr professionellen Funktionen wie Übergängen und animiertem Text, enthält die neue Foto-App nicht mehr den alten Video-Editor.“

Aber wenn Benutzer es vorziehen, weiterhin die alte Fotos-App zu verwenden, bleibt sie im Microsoft Store verfügbar als „Vermächtnis von Microsoft Fotos.“

Microsoft hat gestern damit begonnen, eine Vorschau der neu gestalteten Fotos-App für Windows-Insider im Dev Channel bereitzustellen. Das Unternehmen plant, die Einführung im Laufe der Zeit zu erhöhen, da es das Feedback überwacht.

In einem weiteren BlogeintragChief Product Officer von Microsoft, Panos Panaykündigte an, dass die aktualisierte Fotos-App im Oktober für alle Benutzer eingeführt wird.

Bildnachweis: Alle Fotos von Microsoft.

.

Loading...