Die neuen NYA-EVO Kamerarucksäcke werden aus recycelten Fischernetzen hergestellt

NYA-EVO hat eine aktualisierte Version von angekündigt seine Fjord-Kamerarucksäcke die aus recycelten Nylonabfällen wie Fischernetzen und Stoffresten hergestellt werden. Das Ergebnis ist eine strapazierfähige Tasche, die auch die Umweltbelastung durch Nylon um 90 % reduziert.

Das Rucksackunternehmen wurde 2017 gegründet und sagt, sein Ziel sei es, Ausrüstung zu entwickeln, die auf die Bedürfnisse von Fotografen eingeht und intuitiv ist, und die zuverlässigsten Kamerarucksäcke für Abenteurer, Entdecker und Kreative zu entwickeln.

„Als Jensen seinen ersten NYA-EVO-Rucksack entwarf, hatte er ein einfaches Ziel: die beste Abenteuerkameratasche auf dem Markt herzustellen. Etwas, mit dem Sie wertvolle Kameraausrüstung sicher tragen können, egal wie unbarmherzig die Bedingungen sind“, sagt NYA-EVO. „Und das ist uns gelungen! Unser Fjord 36 und das herausnehmbare Kameraeinsatzsystem waren für Abenteuerfotografen auf der ganzen Welt bahnbrechend. Aber jetzt gehen wir weiter.“

Der neueste Schub in diesem Bestreben ist die Fjord ECONYL-Rucksacklinie. Sie verfügen über eine neue Farbe, ein neues Design mit herausnehmbaren Einsätzen und einen neuen Stoff namens ECONYl. NYA-EVO sagt, dass es sich dem Umweltschutz verschrieben hat, aber auch, dass Reden billig ist. Um seinen Bemühungen gerecht zu werden, hat das Unternehmen ECONYL eingeführt, das aus „regeneriertem Nylon“ hergestellt wird und die Auswirkungen der globalen Erwärmung durch die Verwendung des Materials um bis zu 90 % im Vergleich zur Verwendung von neuem Material reduziert, das bei der Verwendung hergestellt wird aus Öl.

„Der Kauf eines NYA-EVO Fjord-Rucksacks hilft Ihnen nicht nur dabei, Ihre wertvolle Ausrüstung sicher und bequem zu transportieren, sondern schont bei jedem Kauf auch den Planeten, auf dem wir uns befinden“, sagt das Unternehmen.

NYA-EVO Kamerarucksäcke

NYA-EVO Kamerarucksäcke

„Manchmal ist der beste Weg, ein bewusster Konsument zu sein, weniger zu konsumieren. Deshalb haben wir unseren Rucksack mit regeneriertem Nylon und einem auf Langlebigkeit ausgelegten Design noch strapazierfähiger gemacht. Es ist Zeit für eine Veränderung. Es ist Zeit für eine neue, hellere und ehrlichere Zukunft in der Fotografie.“

Neben der Verwendung des neuen ECONYL-Gewebes verfügen die neuen Fjord-Taschen über einen abnehmbaren Hüftgurt, ein Helmbefestigungsnetz mit einer extra schnell zugänglichen Einstecktasche, eine Regenhülle mit reflektierendem Logo und einen stärkeren Innenstoff aus 100 % recyceltem Polyester , und ein abnehmbarer Brustgurt mit Aluminiumknebeln.

NYA-EVO Kamerarucksäcke

NYA-EVO Kamerarucksäcke

Die Taschen haben auch vollen Zugang von hinten, der mit allen herausnehmbaren Einsätzen für Kameraausrüstung des Unternehmens kompatibel ist. Apropos Incerts, die aktualisierten Designs des Unternehmens sind in drei Größen erhältlich und können nach Belieben des Benutzers angeordnet werden. Das Unternehmen sagt, dass die neuen Separatoren auch neu gestaltet wurden, um mehr inneren Stauraum als zuvor zu bieten.

NYA-EVO Kamerarucksäcke

Der Fjord 60-C ist mit einem Fassungsvermögen von 45 Litern der Größte, gefolgt vom mittelgroßen Fjord 36 mit einem Fassungsvermögen von 36 Litern. Die größere Tasche ist für wenig Geld auf Kickstarter erhältlich so ungefähr 300 $während die Fjord 36 abgesichert werden kann bei etwa 210 $. NYA-EVO rechnet damit, bis November fertige Taschen an Unterstützer zu liefern.


Haftungsausschluss: Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre eigenen Nachforschungen über jedes Crowdfunding-Projekt anstellen, das Sie unterstützen möchten. Obwohl wir bestrebt sind, nur legitime und vertrauenswürdige Kampagnen zu teilen, besteht immer die Möglichkeit, dass Sie Ihr Geld verlieren, wenn Sie ein Crowdfunding-Projekt unterstützen.

.

Loading...