Der neue Mini-Slider von Sandmarc ist für das iPhone und Action-Kameras gemacht

Sandmarc hat ein kompaktes und leichtes Kinomodell angekündigt Kameraschieber Entwickelt für die Verwendung mit dem iPhone und Action-Kameras.

Der neue Cinema Slider besteht aus einer Kombination aus Kohlefaser und Aluminium, was ihn nach Angaben des Unternehmens sowohl leicht als auch stark macht. Die Kombination der beiden Legierungen sorgt für einen langlebigen und starken Slider, der auch klein genug ist, um leicht tragbar zu sein und in die meisten Rucksäcke passt.

Der Slider wiegt 6,5 Pfund und obwohl die Spezifikationen nicht erwähnen, wie lang der Slider ist, lassen Fotos ihn ungefähr zwei- bis zweieinhalb Mal so aussehen wie ein iPhone 13 Pro Max, was ungefähr 13 bis 14 Zoll entsprechen würde . Das ist keine besonders lange Folie, aber es sollte ausreichen, um eine kurze Kamerabewegung in ein Video einzuführen, das in einer kurzen Aufnahme aufgenommen wurde.

Die vier verstellbaren Füße ermöglichen es, den Schieber über den Boden zu heben, um die Kamera frei von Hindernissen zu halten, oder Benutzer können den Schieber ohne die Füße direkt auf einer Oberfläche abstellen, wenn sie einen niedrigeren Winkel erreichen möchten. Der Slider ist auch mit dem gesamten mobilen Zubehör von Sandmarc über die federbelastete Smartphone-Befestigung kompatibel, die auch Befestigungspunkte – einschließlich einer Cold-Shoe-Halterung – bietet, die eine Vielzahl zusätzlicher Filmemacher-Tools wie eine Videoleuchte oder ein externes Mikrofon aufnehmen können.

Mit einer 1/4-20-Halterung an der Basis des Schiebemechanismus kann der Cinema Slider an einem Stativkopf befestigt und dann entweder horizontal oder vertikal ausbalanciert werden, was eine Bewegung in mehreren Ebenen nach oben und unten, Schwenken oder sogar ermöglicht schräg. Der Cinema Slider ist auch mit den meisten Stativdesigns kompatibel, einschließlich kompakter und professioneller Modelle, und natürlich Sandmarcs eigene Stative.

Sandmarc wurde für die Verwendung mit dem iPhone entwickelt und erwähnt keine Android-Telefone in seiner Kompatibilitätsliste, aber da der Slider auch mit GoPro und anderen Action-Kameras – plus den meisten DSLR- oder spiegellosen Setups – eingesetzt werden kann, scheint es unwahrscheinlich, dass Android-Telefone dies einfach nicht tun würden Arbeit. Wahrscheinlicher ist der Ausschluss von Android, weil ein Großteil des Smartphone-Zubehörs von Sandmarc speziell für das iPhone entwickelt wurde.

Sandmarc-Kinoschieber

Sandmarc-Kinoschieber

Sandmarc-Kinoschieber

Der Schieber verwendet ein einfaches manuelles Schiebesystem, das auf Rädern beruht, die fest an den Schienen montiert sind. Diese Methode führt normalerweise zu recht glatten Gleitern, aber jegliche Dellen oder tiefe Schrammen in den Gleitschienen können zu einem leichten Wackeln des Filmmaterials führen. Es gibt keinen motorisierten Mechanismus zur Bewegungssteuerung, was bedeutet, dass der Schieber vollständig manuell ist. Der Schieber hat eine eingebaute Wasserwaage, was bedeutet, dass es einfacher ist, sicherzustellen, dass er im Feld eben ist.

Der Sandmarc Cinema Slider ist derzeit bestellbar für 169 $ und das Unternehmen sagt, dass es beabsichtigt, im Juli zu versenden.


Bildnachweis: Alle Fotos von Sandmarc.

.

Loading...